Business Cases

Business Cases

Welcher Anwendungsfall ist für Sie interessant?

 

 

Wie können Sie das Ideenpotenzial Ihrer Mitarbeiter fördern und nutzen?

  • Ihr Bedarf
    Sie sind sicher, dass Ihre Mitarbeiter viele Ideen für Innovationen haben und viel Know-how im Unternehmen vorhanden ist. Sie möchten das kreative Potenzial der einzelnen Mitarbeiter nutzen. Ideen sollen im Unternehmen transparent werden und nicht im Keim „ersticken“.Die Mitarbeiter sollen sich mit ihrem Know-how und ihren Ideen stärker gegenseitig anregen bzw. ergänzen. Gemeinsame und stetige Ideenentwicklung ist das Ziel.
  • Die Lösung
    Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen die Strukturen und Prozesse, die über clu abgebildet werden. Außer den Mitarbeitern werden weitere Ideenquellen identifiziert und integriert, als auch die Möglichkeiten der Ideeneingabe (Email, SMS, Social Media, etc.) definiert. Die Beteiligten, deren Rollen und deren Zugangsrechte werden beschrieben und in clu umgesetzt.Die Plattform clu unterstützt eine medienunabhängige Ideeneingabe, flexible Ideendokumentation, sowie die Interaktion und Vernetzung zwischen den Mitarbeitern. Hierdurch entsteht eine verbesserte Transparenz der vorhandenen Ideen und Problemstellungen, als auch des Wissens im Unternehmen.
  • Der Nutzen
    Wir erarbeiten mit Unternehmen Strukturen und Prozesse, die speziell auf die jeweilige Bedarfssituation zugeschnitten sind – die Plattformlösung clu passt sich diesen Erfordernissen entsprechend an.clu bietet überdies eine effiziente Lösung für das Sammeln, Anreichern und Anregen von Ideen – die Interaktion zwischen Mitarbeitern wird gefördert und das kreative Potenzial ausgeschöpft. Keine Idee geht verloren, der Urheber wird immer eindeutig dokumentiert. Jede Idee hat einen verantwortlichen Autor, der vorschlagen kann, wer bei Bedarf noch mitwirken soll. Zudem findet clu von selbst zusammenpassende Inhalte, auch wenn diese unterschiedlich formuliert sind.Mitarbeiter werden durch ein Empfehlungssystem auf relevante Inhalte hingewiesen und erfahren automatisch, welche Mitarbeiter im Unternehmen über passende Kompetenzen verfügen. Auch lassen sich Ideen immer wieder neu und vielfältig auf der Plattform miteinander kombinieren – quasi ein „Ideenlego“.

 

Wie gelangen Sie von einer Vielzahl an Ideen zu den aussichtsreichsten?

  • Ihr Bedarf
    Ihre Mitarbeiter haben viele Ideen für Innovationen. Auch aus anderen Quellen, z.B. von Kunden oder Zulieferern, kommen Anregungen. Sie möchten aus dieser Vielzahl von Innovationsideen möglichst effizient die aussichtsreichsten Ideen herausfiltern.
  • Die Lösung
    Wir legen mit Ihnen gemeinsam die Ideenbehandlung im Laufe des Findungsprozesses fest: Ideeneingabe, Kategorisierung, Kriterien (operativ und strategisch), Bewertung, Umsetzungsentscheidung, Behandlung abgewiesener Ideen, Incentivierung. Die Rollen und Zugangsrechte werden dabei ebenfalls festgelegt und im Unternehmen die entsprechenden Zuständigkeiten verankert.Die Plattform clu unterstützt den gesamten Prozess von der Ideeneingabe bis zur Umsetzungsentscheidung. Ideen können ab einer gewissen Reife automatisch Freigabe- und Prüfprozessen zugeleitet werden.
  • Der Nutzen 
    Durch die Erfassung aller Ideen, die einheitliche Bewertung und die Auswahl nach vorgegebenen Kriterien und zeitlichen Vorgaben wird der Ideenentwicklungsprozess zuverlässiger und schneller. Es werden nur relevante Inhalte den passenden Abteilungen und Entscheidungsgremien zugeleitet – eine Überflutung an Information wird hierdurch wirksam verhindert.Bei Bedarf kann zudem eine unternehmensspezifische und automatische Incentivierung von Aktionen im System eingeführt werden („Gamification“-Ansatz). Einmal erfasste Ideen können archiviert und später wieder in Betracht gezogen werden.

 

Wie können Sie Kunden und Partner in den Innovationsprozess integrieren?

  • Ihr Bedarf 
    Sie möchten gerne Ihre Kunden, Lieferanten und andere Netzwerkpartner in Ihren Innovationsprozess einbinden – sowohl bei der Ideenfindung, als auch bei der Ideenbewertung und weiteren Ausarbeitung.
  • Die Lösung 
    Wir definieren mit Ihnen gemeinsam die Schnittstellen und die Kommunikation zu externen Partnern. Sie legen den Umfang der Zusammenarbeit mit diesen Partnern fest. Die Rollen im Prozess und die Zugangsrechte werden entsprechend formuliert.clu unterstützt das Zusammenführen von Personen und damit des Know-hows bzw. der Ideen im Netzwerk. Für eine gezielte Aufgabenstellung lassen sich mit clu einzelne Themenräume bzw. Kampagnen für die Zusammenarbeit der beteiligten Parteien einrichten.
  • Der Nutzen
    Angepasst an den Unternehmensbedarf werden über die Plattform clu externe Partner in den Innovationsprozess einbezogen. Dies kann z.B. sehr breit und allgemein oder gezielt für ein einzelnes Innovationsprojekt der Fall sein. Durch das Definieren von Rollen und Zugangsrechten können Sie bestimmen, wer bei welchen Themen und in welchen Phasen mitwirken darf, soll oder muss. Auch bei Öffnung nach außen ist die Sicherheit der Daten gewahrt.

 

Sie möchten gezielt Ideen im Rahmen eines Wettbewerbs gewinnen?

  • Ihr Bedarf 
    Sie haben eine Aufgabenstellung, zu der Sie gezielt Ideen und Lösungsansätze generieren wollen. Je nach Aufgabenstellung kann die Ideenfindung entweder nur mit Ihren Mitarbeitern oder auch mit externen Ideengebern (z.B. Kunden, potenziellen Nutzern, Lieferanten oder ganz offen) durchgeführt werden.
  • Die Lösung 
    Wir unterstützen Sie dabei, den passenden Rahmen für Ihre Ideenkampagnen zu finden und umzusetzen: Von der Formulierung der Aufgabenstellung, Festlegung der beteiligten Personen und Rollen, bis hin zur Incentivierung und der zeitlichen Projektplanung. Wird die Kampagne über das Unternehmen hinaus geöffnet, werden Schnittstellen zu externen Partnern bzw. sozialen Netzwerken geschaffen und Zugangsrechte festgelegt.Die Plattform clu unterstützt den gesamten Verlauf der Ideenkampagne. Einzelne Schritte, z.B. die Bewertung, können durch Zugangsrechte gezielt auf einzelne Personen oder Gruppen beschränkt werden.
  • Der Nutzen 
    Angepasst an Ihren Bedarf werden spezifisch zugeschnittene Ideenkampagnen konzipiert und mit clu umgesetzt. Die fachliche Beratung zu Beginn eines Projektes sichert eine optimale Durchführung. Durch die Möglichkeiten, die clu als Plattform bietet, können Prozesse bzw. entsprechende Rollen sehr flexibel auf die Erfordernisse des Unternehmens ausgerichtet werden.

 

Wie können Sie einen kontinuierlichen Ideenfluss sicherstellen?

  • Ihr Bedarf 
    Sie möchten ein Ideenmanagement zur nachhaltigen und effektiven Generierung von Innovationsideen einführen. Es soll erreicht werden, dass die Beteiligungsquote von Einreichungen konstant hoch ist. Das System soll regelmäßig und nutzbringend von allen zugelassenen Beteiligten (Mitarbeiter oder Externe) verwendet werden.
  • Die Lösung 
    Bereits bei der Einführung eines Ideenmanagements mit clu erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen klare Rollen, Aufgaben und Prozesse. Die Einführung erfolgt über schrittweise Pilotphasen und Lead User-Konzepte, mit klarem Fokus auf dauerhafte Mitarbeiterakzeptanz. Dies erhöht bereits die Bereitschaft der Mitarbeiter, clu zu nutzen. Weiterhin wird mit dem Unternehmen erarbeitet, wie alle Nutzer auch über die ersten Phasen hinaus dauerhaft zur kontinuierlichen Mitarbeit veranlasst werden.Die Plattform clu bietet hierzu viele Möglichkeiten bezüglich Community-Management und aktiver Nutzerbindung, z. B. mittels Blogbeiträgen, integrierte Kommunikation, Newsletter, Zusammenführen von Mitarbeitern mit ähnlichen Ideen/Aufgaben (Teambildung), automatische Benachrichtigung, Incentivierung, Einbezug in die Bewertung oder erweiterte Zugangsmöglichkeiten (z.B. über mobile Dienste). Auch nachdem clu eingeführt ist, können jederzeit einzelne Stimulationsaktionen, z.B. Ideenkampagnen, gestartet und erfolgsorientiert kontrolliert werden.
  • Der Nutzen 
    Über klar definierte Prozesse und durch die vielfältigen Möglichkeiten mit clu kann ein kontinuierlicher Ideenfluss sichergestellt werden. Hierbei werden die individuellen Anforderungen und Wünsche des Unternehmens berücksichtigt.Neben der technischen Plattform wird speziell durch die Einführungsmethodik und Kommunikationsstrategie die Lösung stabil verankert. Die Etablierung einer funktionierenden Innovationskultur wird hierdurch nachhaltig sichergestellt.

 

Wie können Sie den Nutzen des Ideenmanagements messen?

  • Ihr Bedarf 
    Sie möchten ein Ideenmanagement für Innovationsideen einführen. Allerdings muss es möglich sein, den Erfolg des Systems auch messen und steuern zu können.
  • Die Lösung 
    Ausgerichtet auf Ihre Ziele definieren wir mit Ihnen die Kennzahlen, die den Erfolg eines Ideenmanagements messen. Diese werden dann mit der Plattform clu für ein Reporting abgebildet.clu bietet z.B. die Möglichkeit, die Zahl der Ideen über einen bestimmten Zeitraum insgesamt oder nach bestimmten Themen, Mitarbeitergruppen oder Organisationseinheiten auszuwerten. Auch die Zahl der Ideen in den verschiedenen Stufen der Ideenpipeline kann angegeben werden. Die Einhaltung bestimmter Prozessschritte oder einer vorgegebenen Bearbeitungsdauer wird dokumentiert und kann ausgewertet werden, um so bei Bedarf rechtzeitig Maßnahmen anzustoßen.
  • Der Nutzen 
    Über die Ermittlung von Kennzahlen kann der Erfolg des Ideenmanagementsystems gemessen und daraus Handlungsmaßnahmen abgeleitet werden. Die ermittelten Kennzahlen weisen darauf hin, bei welchen Themen bzw. Bereichen Verbesserungsbedarf besteht. Daraufhin können über clu gezielt Verbesserungen angestoßen werden. Die Auswertungen zeigen aber auch, welche Themen gerade besonders stark in Diskussion sind und weisen so auf mögliche Trends hin.

 

Wie können Sie das Ideenmanagement an Veränderungen anpassen?

  • Ihr Bedarf 
    Sie haben ein Ideenmanagement für Innovationsideen eingeführt. Strukturen, Prozesse und Regeln wurden definiert und mit clu umgesetzt. Aber ein Unternehmen ist kein statisches Gebilde – Organisationsstrukturen, Zuständigkeiten und Prozesse ändern sich. Auch von den Nutzern werden Änderungswünsche geäußert oder Funktionen sollen erweitert werden.
  • Die Lösung 
    Wir erarbeiten mit Ihnen die Anforderungen, die sich aus veränderten Rahmenbedingungen und Änderungswünschen für das Ideenmanagement ergeben: Bspw. sollen neue Prozesse abgebildet, Zuständigkeiten neu festgelegt oder neue Funktionalitäten eingeführt werden.Nachdem die Änderungen definiert sind, werden die Umsetzungsmöglichkeiten mit clu dargestellt und der Aufwand für die Umsetzung abgeschätzt. Darauf basierend werden die vorzunehmenden Änderungen entschieden und Prioritäten in der Umsetzung festgelegt. Die Plattform bzw. Prozesse werden angepasst und nach einer Testphase für alle Nutzer freigegeben.
  • Der Nutzen 
    Ihr Unternehmen lebt – clu auch. Die Plattform clu ist so gestaltet, dass sie jederzeit flexibel an die Veränderungen im Unternehmen angepasst werden kann. Sind größere Veränderungen notwendig, wird durch unsere fachliche Begleitung bei der Erarbeitung von Änderungsanforderungen sichergestellt, dass das Ideenmanagement die gewünschten Anforderungen optimal abbildet.

Interessieren Sie sich für unsere Produkte?

Kontakt aufnehmen   oder   clu downloaden